Diavortrag

Auf Wunsch halte ich für ihre Gruppe, Gesellschaft oder Verein einen abendfüllenden, kurzweiligen Diavortrag mit den besten Fotos des Internetauftritt.


Aktuell: Klassik trifft Moderne - Eine Gartenreise durch Südengland
10. April 2019 im Naturparkzentrum Wachtendonk


Die Veranstaltung ist eine Kooperation der VHS Gelderland mit dem Naturpark Schwalm-Nette. Gebühr - € 5,00
Telefonische Anmeldung wird erbeten: 02831-93750

Der Gartenbuchautor und -gestalter Hermann Gröne nimmt die Teilnehmer*innen in seinem Vortrag mit in die faszinierende Welt der englischen Gartenkunst. Besucht werden ausgesuchte klassische Gärten des 20. Jahrhunderts wie Sissinghurst (Vita Sackville-West), Manor House Garden (Gertrud Jekyll) oder den RHS Garden Hyde Hall.
Sissinghurst Castle, der ehemalige Wohnsitz der Schriftstellerin und Gefährtin Virginia Woolfs, Vita Sackville-West, ist umgeben vom vielleicht bekanntesten Garten der Welt, der in zahlreichen Büchern und Artikeln beschrieben wurde. Ein Garten, der von Gertrud Jekyll (eng. Gartengestalterin und -autorin, 1843-1932) 1908 geplant, aber erst 1980 wiederentdeckt wurde, ist Manor House Garden in Upton Grey. Rosamund Wallinger und ihr Mann erwarben Haus und Garten Anfang der 1980er, und begannen den bis dahin verwilderten Garten mit den Pflanzen aus den Originalplänen wieder aufzubauen. Der Garten gilt heute als die Anlage, in der man auf authentische Art die Arbeit von Gertrud Jekyll erleben kann. Der "Wild garden" in Upton Grey gehört zu den ganz wenigen erhaltenen Jekyll-Planungen ihrer Art in England.
Auf dem Programm stehen aber ebenso aktuelle, zeitgemäße Anlagen bekannter europäischer Gartengestalter wie Bury Court Barn (Piet Oudolf, Chris. Bradley-Hole), Sussex Prairie Garden (P. und P. McBride) und Beth Chatto Garden and Nursery. Im RHS Garden Wisley bei London treffen klassische Gestaltungsprinzipien auf moderne Pflanzenverwendung.




Neue englische Gärten


Auch in England, dem Land der klassischen Staudenrabatte und der gestalteten Landschaft, hat sich in den letzten Jahren die Verwendung von Stauden und Gräsern weiter entwickelt. Vorgestellt werden moderne Gärten, in denen „Dutch Wave“ und „New German Style“ angesagt sind und weitbekannte zeitgenössische Gartengestalter/innen ihre Ideen umsetzen. Der Vortrag zeigt Bilder aus Pettifers, Broughton Grange, Bury Court Barn, Sussex Prairies Garden, Crockmore House Garden, RHS Garden Wisley, Follers Manor und Lady Farm.


Gärten in Europa

Seit mehreren Jahren reise ich zu bekannten und weniger bekannten Gartenzielen in England, Frankreich oder den Niederlanden. Neben klassischen Zielen Gartenzielen in England besuchen wir zeitgenössische Gräser- und Staudengärten, die vielen Gartenliebhabern noch unbekannt sein dürften.
Neue englische Gärten
Gärten in der Normandie/Bretagne
Gärten in den Niederlanden




Der Vortrag zum Buch

Gut geplante Staudenbeete sind ganzjährig attraktiv und pflegeleicht.
Ob Kiesgarten, sonnige Staudenbeete oder Schatten- und Halbschattensituationen;
mit attraktiven Farbfotos und fachmännischen Informationen bietet der Vortrag Anregungen und Ideen, die jeder im Garten verwirklichen kann.
Der Gartengestalter und -berater Hermann Gröne ist Autor und Fotograf des Buches "Ein faszinierender Stauden- und Gräsergarten - naturnah, artenreich, pflegeleicht". In dem Buch der DVA-Reihe "Das Gartenportrait" beschreibt er seinen 2000 m² großen Privatgarten in Leuth-Busch.



Gestalten mit Stauden und Gräsern
Öffentliches Grün - Privatgarten - Gärten in England


Argentinisches Eisenkraut und nordamerikanische Präriekerze heißen die begehrten Dauerblüher aus dem Staudenreich, die seit einigen Wochen den mit dem Landmarkt Schwalmtal neu gestalteten Kreisverkehr in Waldniel in einen blühenden Garten verwandeln. Diese und viele weitere Stauden und Gräser, nicht nur fürs öffentliche Grün, zeigt der Vortrag des Gartengestalters und Gartenbuchautors Hermann Gröne aus Nettetal. Weitere öffentlich zugängliche Staudenbeete in der Region, sein Privatgarten in Leuth-Busch und faszinierende Eindrücke aus englischen Gärten sind die Themen des Lichtbildvortrags, gespickt mit vielen Infos rund um das Thema Garten.



England ist immer eine Gartenreise wert
Der Beamer-Vortrag zeigt aktuelle Aufnahmen von Gartenreisen zu weltweit bekannten Gartenzielen in die Grafschaften Kent und Sussex rund um London, ins Herz der englischen Gartenkunst. Lassen Sie sich verzaubern vom Besuch in Great Dixter, dem Anwesen des Gartenbuch-Autors Christoffer Lloyd. Der RHS Garden Wisley, die größte der Gartenanlagen der königlich-englischen Gartenbaugesellschaft und Beth Chatto, die große alte Dame englischer Gartenkunst, waren ebenfalls Ziele der Reise. Last but not least stand ein Besuch von Sissinghurst Castle Garden, der berühmte Garten der englischen Schriftstellerin Vita Sackville-West auf dem Programm.



Aktuelle Termine 2019
Atmo

An drei Wochenenden im Sommer 2019 öffnet der Garten seine Pforte.

nächster Termin:
Samstag 15. Juni und Sonntag 16. Juni

Linkweiter

Gartenreisen 2019
Atmo

Klassische und moderne Gartenreise-Ziele in Madeira, England, Italien, Frankreich und Deutschland stehen auf dem Programm der Gartenreisen 2019.

Linkweiter

Winter in der Sonne
Atmo

Laut Statistik die zur Zeit beliebteste Seite in der Rubrik Jahreszeiten.

Linkweiter

Space
©1996 - 2019 Hermann Gröne | Kontakt | Impressum | Sitemap | Suche | Webseite: ini-i
©1996 - 2019 Hermann Gröne